Geschichte

Erfahrung und Zeit bürgen für eine bestmögliche handwerkliche Fertigung

GOLDSCHMIEDETHEIN wurde vor über 55 Jahren von Volker Thein als „Uhren Thein“ gegründet. Der Leitspruch, der heute mehr zählt, denn je, war in dieser Zeit:

„Preis und Auswahl nicht allein, der Service macht´s bei Uhren Thein“

Sohn Bernhard Thein startete vor rund 35 Jahren seine Laufbahn in der Branche. Uhrmacherlehre, Goldschmiedelehre, Meisterbrief, über 10 Jahre lang Obermeister der unterfränkischen Gold- und Silberschmiedeinnung, Präsidiumsmitglied im Deutschen Zentralverband der Gold- und Silberschmiede, geprüfter Diamantgutachter, vereidigter Sachverständiger für das Gold- und Silberschmiedehandwerk,…..

Die Entwicklung von Uhren Thein über Juwelier Thein zu GOLDSCHMIEDETHEIN erklärt den heutigen Schwerpunkt des Meisterbetriebes. Durch das Ablegen fast aller Ehrenämter und den Rückzug in eine ruhige Geschäftslage besteht nun die volle Konzentration auf das Handwerk. Bernhard Thein nimmt sich für Sie Zeit, um mit Ihnen Ihr persönliches Schmuckstück zu entwerfen und zu gestalten.

Sie brauchen etwas Besonderes für Ihre Liebsten?

Ich freue mich auf Ihren Besuch – am Besten Sie vereinbaren einen Termin.

Ihr    Bernhard Thein